Mittwoch, 6. Juni 2018

Weltspieltag - Kidswest waren in Bümpliz

Mit SIEBEN AUF EINEN STREICH unterwegs...



Wir treffen in der Fussgängerzone beim Coop Bümpliz mit den Kids ein – und für einen Moment werden die Kinderaugen ganz gross: Überall hat es Fahrzeuge, Turngeräte und Spiele die man benutzen darf. Wie die Bienen schwärmen die Kinder aus. Alex hüpft übermütig auf der Schwingermatte, Yoas und Felec schliessen sich beim Landhockey an, bei den Mädchen kommen Trottis und alles fahrbare unter die Füsse und dann gibt es noch ein Wasserspiel, das lockt IMMER... 

Die ersten hungrigen Kids haben das Angebot von Schlangenbrot entdeckt und sind natürlich nicht zu halten.
Noch spielt das Wetter mit, nur von weitem kommt es in Grautönen daher.

Philipp Eyer, besuchte uns beim Spieltag mit Stadträtin Katharina Altas zum Filmen und Stadtratspräsidentin Regula Bühlmann und Sandra Künzi  besuchten die KidsWest beim Spielen :))

Ivana, Rona, Lina, Mohamed und Mudasir begrüssen sie herzlich und begleiten sie zur nächsten Sitzbank. Mit Unterlagen, Postkarten und Filzstiften zeichnen die einen ein Porträt von ihnen, während Ivana Sie nach Anekdoten oder Missgeschicken befragt. Denn schliesslich wollen wir ja unser Projekt «SIEBEN AUF EINEN STREICH» kontinuierlich mit Comiczeichnungen erweitern. Fleissig wird gezeichnet und zum Abschluss singen die Kids ihnen den Kidswest-Rap vor, den Sie mit Saimon zusammen produziert haben.

Bald darauf sammeln wir die Kinder zum Z’vieri ein und suchen einen Platz im Schärme. Denn jetzt beginnt es zu schütten wie aus Kübeln und einige der Kinder können nicht wiederstehen im Regen herumzutanzen. Dass die Kleider pflotschnass werden stört sie nicht im Geringsten, es ist ja gar nicht kalt, rufen sie uns lachend zu und alle sind der Meinung: das Wetter könnte nicht besser mitspielen…

Ivana, Rona und Rebeka schnappen sie auch noch Madeleine Renner und Res Zimmermann von der Steuergruppe westwind und fragen sie nach einer lustigen Geschichte oder einem Missgeschick. Gespannt hören sie zu und schon wird fleissig gezeichnet.

Der Nami geht wieder viel zu schnell vorbei.

Bilder folgen....


Für die Unterstützung für Kidswest 2018 danken wir:

Jubiläumsstiftung die Mobiliar hier 
Fondation Michèle Berset
Hansjörg Wyss
Stadt Bern BSS hier 
Kanton Bern hier

Gesellschaft zu Mittellöwen hier






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen