Montag, 30. Juli 2018

FLOWER POWER - Jetzt im Westen von Bern

 Umzug in den Westen von Bern


Die drei Blumenschalen werden heute also mitten auf dem Gilberte de Courgenay Platz direkt vor dem Haupteingang beim westside aufgestellt.



Mit grosser Präzision manövrierte Herr Tschirren dann die schweren Kübel einer nach dem andern vom Lastwagen zu einer schönen Gruppe auf den Platz.

 Klick = Vergrösserung








Ich war fasziniert mit welcher Leichtigkeit er die Schalen herunter jonglierte und durch die Luft schwebend alle drei Blumenschalen haargenau platzierte. Die Gärtnerin Verena begleitete ihn dabei.




Noch schnell sorgfältig schauen wie es den Pflanzen nach dem Umzug geht :))





Jetzt müssen nur noch die beiden Bügel zurück auf den Laster weggehoben werden.







Und schon geht es zum Fenster hinaus winkend zurück in die Elfenau. 



Die Drehstühle stehen genau richtig, man kann also die Solidaritäts-Blumenpracht beim westside auch sitzend geniessen :))


Danke vielmals Herr Tschirren für die ausgezeichnete Zusammenarbeit, ich bin begeistert!

Wir danken dem Bereichsleiter der Betriebe Elfenau Thomas Mäusli und seinem Team für die grossartige Zusammenarbeit ganz herzlich.

Betriebe Elfenau hier

Stadtgrün Bern hier

Kompetenzzentrum Integration hier


Für die Unterstützung von Kidswest 2018 danken wir:

Jubiläumsstiftung die Mobiliar hier 
Fondation Michèle Berset
Hansjörg Wyss
Stadt Bern BSS hier 
Kulturförderung Kanton Bern hier
Gesellschaft zu Mittellöwen hier
Warlomont-Anger-Stiftung hier








FLOWER POWER der Aktionswoche gegen Rassismus

Umzug vom Depot Elfenau zum westside

Die drei Blumenschalen werden heute auf dem Gilberte de Courgenay Platz direkt beim westside aufgestellt.

Das Aufladen der Blumenschalen auf den Laster war faszinierend zuzuschauen. Die zwei Bügel zur Befestigung der Schalen mussten ganz genau platziert werden. Dann steuerte Herr Tschirren die schweren Schalen mit einem Steuerungsgerät mühelos leicht schwebend durch die Luft auf grossen Lastwagen.









Er kletterte auf den Lastwagen, "büschelte" die Blumen und stellte die Schalen eine nach der anderen nahe zueinander.





Die Gärtnerin Verena schaute interessiert zu und fragte, ob sie ins westside mitkommen dürfe. 







Pünktlich fuhren wir in der Elfenau los in den Westen von Bern. 


Wir danken dem Bereichsleiter der Betriebe Elfenau Thomas Mäusli und seinem Team für die grossartige Zusammenarbeit ganz herzlich.

Betriebe Elfenau hier

Stadtgrün Bern hier

Kompetenzzentrum Integration hier


Für die Unterstützung von Kidswest 2018 danken wir:

Jubiläumsstiftung die Mobiliar hier 
Fondation Michèle Berset
Hansjörg Wyss
Stadt Bern BSS hier 
Kulturförderung Kanton Bern hier
Gesellschaft zu Mittellöwen hier
Warlomont-Anger-Stiftung hier










Donnerstag, 26. Juli 2018

FLOWER POWER stehen in der Gärtnerei Elfenau

Zwischendepot für ein paar Tage


Hoffentlich sind sie noch nicht weg, ich will noch bevor sie umziehen schnell in der Gärtnerei in der Elfenau vorbei gehen und sie dort fotografieren. 
 
Klick = Vergrösserung



In Zusammenarbeit mit dem Bereichsleiter der Betriebe Elfenau Thomas Mäusli (der Direktion TVS) suchen wir wegen der Sanierung der Kirchenfelbrücke einen neuen Standort. Das westside im Westen von Bern, dort wo kidswest zu Hause ist, wäre ein guter Ersatz-Platz, Herr Mäusli klärt das ab.


Wir danken dem Bereichsleiter der Betriebe Elfenau Thomas Mäusli und seinem Team für die grossartige Zusammenarbeit ganz herzlich.

Betriebe Elfenau hier

Stadtgrün Bern hier

Kompetenzzentrum Integration hier




Für die Unterstützung von Kidswest 2018 danken wir:

Jubiläumsstiftung die Mobiliar hier 
Fondation Michèle Berset
Hansjörg Wyss
Stadt Bern BSS hier 
Kulturförderung Kanton Bern hier
Gesellschaft zu Mittellöwen hier
Warlomont-Anger-Stiftung hier