Samstag, 11. August 2018

Buskers Bizaar am 2. Tag

Auch heute waren wir mit den Kids ab 18h auf der Münsterplattform



An meinem Geburtstag gönnte ich mir einen freien Tag. Ich schlemmerte mit Peter im Café Einstein au Jardin auf der "Pläfe" einen feinen Schoggikuchen. Danach machten wir einen kurzen Besuch beim Stand der Kidswest.

Hier ein Kurzbericht von Denise:   

Die Kinder laufen richtiggehend zu Höchstform auf, zeichnen fleissig Porträts und kommen mit den Vis-à-vis ins Gespräch, dass es für alle eine wahre Freude ist. Es hat auch immer wieder BesucherInnen, die sich schon in den Vorjahren porträtieren liessen und nun ihre Galerie Zuhause mit einem neuen Bild erweitern wollen.

Klick = Vergrösserung







Kurz vor Schluss setzt sich ein älteres Ehepaar an den Tisch und sie freuen sich riesig über die Porträts, die Ivana von Ihnen machte. Der ältere Herr zeichnete im Gegenzug auch ein Porträt von Ivana und Ahin.





Und zwei Mütter hatten den Ganzen Abend die Hände mit "Zöpfli" machen voll zu tun.


Es war eine wunderbare Stimmung. Fröhlich und müde zogen wir ab – die Kinder wären gerne noch länger geblieben. Macht nichts, denn morgen sind wir ja noch einmal am Bizaar und wir freuen uns über alle BesucherInnen und interessierten die bei uns am Kidswest Stand vorbei kommen.


Für die Unterstützung von Kidswest 2018 danken wir:

Jubiläumsstiftung die Mobiliar hier 
Fondation Michèle Berset
Hansjörg Wyss
Stadt Bern BSS hier 
Kulturförderung Kanton Bern hier

Gesellschaft zu Mittellöwen hier
Warlomont-Anger-Stiftung hier






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen